Allgemein Interieur

    Sommerliche Ideen für Balkon und Terrasse

    3. Juli 2020

    Fangen wir gleich mit dem Wesentlichen an: der Griller! Je nach Situation und Präferenz wählt man zwischen Gas, Elektro, Kohle oder Keramik. Beim Preis gibt’s wie meistens kein Limit, aber optisch machen die neuen Griller wirklich einiges her.

    An dieses Modell habe ich auf der Stelle mein Herz verloren. Abgesehen davon, dass er wirklich toll aussieht, kann man an kühlen Sommerabenden auch ein kuscheliges Feuerchen machen. Das wirkt in einem Kugelgriller vermutlich weniger beeindruckend… 😉

    (c)Grillheaven

    Für kleine Balkone gibt es die Minimalvariante, ist super verstaubar, sehr praktisch!

     

    (c)Grillheaven

    Ein Griller im Retrostyle darf natürlich nicht fehlen, sieht wirklich sehr schick aus.

     

    (c)Grillheaven

    Bei diesem hier bin ich etwas unschlüssig, ob er optisch ein Hin- oder eher ein Weggucker ist. Aaaber, Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, und es soll wirklich Menschen geben, die Dinge tatsächlich nach ihrer Funktionalität beurteilen… ;-).

    (c)Grillheaven

    Das herrlich gegrillte Mahl will nun genossen werden,  daher sollte auch der Rahmen entsprechend sein. Ob man sich jetzt für eine klassische Essgarnitur, für eine multifunktionale Loungegarnitur oder gar eine Bar entscheidet bleibt ja Jedem selbst überlassen. Wetterfest ist hier das Schlagwort, sonst gibt es unliebsame Überraschungen.

    Klapptische sind super praktisch, so verstellt man nicht dauerhaft den ganzen Balkon und muss keine Turnübungen veranstalten wenn man die Blumen gießen möchte.

    (c) Depot

    Ein bisschen orientalischer Charme gefällig? Super an Bars ist, man kann gemütlich ein Gläschen trinken, aber auch ein gutes Essen genießen. Hat schon ein wenig Urlaubsflair.

    (c) Westwing

    Damit man auch im Dunklen erkennen kann, was da auf dem Teller liegt gibt es super Akkuleuchten, die nach dazu wirklich hübsch sind.

    (c) Westwing

    Eine Outdoorcouch mit Sonnendach, das ist ja mal eine wirklich geniale Erfindung! Cozy, schick und praktisch, das verdient ein extra Lob!

    (c) Depot

     

    (c) Depot

     

    Im Sommer dürfen Geschirr und Gläser gerne auch farbenfroh sein, eben der Stimmung entsprechend. Ob bunt oder ungefärbt, der diesjährige Trend zeigt, dass Stücke aus einer Serie keinesfalls ident sein müssen. Das bringt Schwung auf den Tisch und hat ein bisschen Vintage-Charme.

     

    (c) Westwing

     

    (c) Westwing

    (c) Westwing

    Bunt, floral und mit Tiermotiven. Mehr Urlaub auf dem Tisch geht wirklich nicht mehr!

    (c) Westwing

     

    Nach dem Essen ein kleiner Cocktail wäre auch kein Fehler, den könnte man auch superchillig in der Hängematte trinken! Alternativ könnte man auch ein Gläschen Prosecco auf einer hübschen Lounge mit bunten Pölstern schlürfen. Für die richtige Wohlfühlatmosphäre darf es auch auf dem Balkon ein bisschen Nippes sein.

     

    (c) Westwing

     

    Gediegener Martini …

    (c) Stölzle

     

    … oder klassischer Moskow Mule?

     

    (c) Ambiente direct

     

    (c) Shop decor

     

    Mittlerweile gibt es ja verschiedenste Varianten eine Hängematte aufzuhängen, man ist nicht von Bäume abhängig, somit gibts entspanntes Schaukeln auch auf dem Balkon.

    (c) Westwing

     

     

    (c) Westwing

    Strandkörbe sind ja nicht nur für den Strand geeignet. Im Gegenteil, auf der Terrasse oder dem Balkon kommt er richtig zur Geltung und wird, weil er soooo gemütlich und vielseitig ist zum absoluten Lieblingsmöbel

    (c) Garpa

     

    Schaukeln geht auch ohne Hängematte 😉

    (c) Garpa

     

    (c) Westwing

     

    (c) Westwing

     

     

    Licht macht alles stimmungsvoller. Vor allem wenn man am Abend noch zusammensitzt kann bei Kerzenlicht die Romantik richtig erblühen.

    (c) Dehner

    (c) Westwing

     

    Was auf keinesfalls fehlen darf sind Pflanzen in allen Varianten. Blumen, Kräuter, Gräser, Hauptsache grün 😊. Kräuter sind quasi drei in eins. Sehen frisch und wahnsinnig dekorativ aus, riechen meistens grandios und schmecken wunderbar. Halt, gesund sind sie auch noch, also ein echtes Quatruple :-).

     

    (c) Dehner

     

    Die meisten Blumen sollte man wohl besser nicht verzehren, die Sinne werden trotzdem angesprochen, vor allem  das Auge, oftmals auch die Nase.

    (C) Dehner

     

    (c) Depot

    (c) Dehner

     

    Vertikale Hochbeete sind superschlau, so kann man auch auf kleinstem Raum eine Vielzahl an Pflanzen unterbringen.

    (c) Dehner

     

    (c) Dehner

    (c) Garpa

     

    Zu guter Letzte wollen wir noch an unsere gefederten Gäste denken, und auch ihnen ein Mahl servieren, Stilecht natürlich!

    (c) Garpa

     

     

  • Allgemein

    Es weihnachtet schon sehr!

    Wenn draußen tiefster Winter ist, und der Schnee die Landschaft friedlich und leise macht, dann ist ganz eindeutig Weihnachten im Anmarsch. Gut, in einigen Regionen dieser Erde wird dieser idealen Vorstellung der Vorweihnachtszeit sicher…

    19. Dezember 2019
  • Allgemein

    Bitte einzutreten …

    Das Vorzimmer wird zu Unrecht oft stiefmütterlich behandelt, ist es doch das Entrée in unser Zuhause. Auf die Einrichtung wird meist wenig Wert gelegt, da die Verweildauer im Normalfall ja eher kurz ist. Trotzdem ist…

    13. November 2019
  • Interieur

    Wenn ein Raum zu groß ist

    Umziehen ist ja immer spannend. Einerseits erschließt man neue Nachbarschaften und andererseits muss man auch mit ganz neuen räumlichen Gegebenheiten zurechtkommen. Die räumlichen Strukturen werden immer offener, weg von kleinen Räumen und hin zu…

    16. Mai 2019
  • Interieur

    Florale Frühlings- und Osterdekoration

    Ostern ist nach Weihnachten der Anlass, an dem sich Familienmitglieder zusammenfinden. Diesem Come-together sollte mit der perfekten Dekoration ein feierlicher Rahmen verliehen werden. Für uns ist gerade im Frühling der Blumenschmuck das wichtigste Element.…

    16. April 2019
  • Allgemein

    Kücheninseln

    Kücheninseln sind mittlerweile zu einem unverzichtbaren multifunktionellen aber auch dekorativen Konzept gereift. Bevor Sie daran denken, Ihre Küche neu gestalten zu lassen, sollten Sie überlegen, welche Hauptfunktion eine Kücheninsel in Ihrer Wohnung haben sollte.…

    26. März 2019
  • Allgemein

    Das Zuhause als Rückzugsort

    In Zeiten, in denen wir ständig online und erreichbar sind, ist ein Ort an den man sich zurückziehen kann wichtiger denn je. Wir alle brauchen diesen Kontrapunkt zur hektischen Außenwelt, in der Termindruck und…

    13. März 2019